Filmpresse Meuser

ONLY LOVERS LEFT ALIVE

Regie: Jim Jarmusch | Deutschland / Frankreich / Zypern 2013 | 122 Minuten
mit Tilda Swinton, Tom Hiddleston, Mia Wasikowska, John Hurt, Anton Yelchin u.a.
Verleih: Pandora Film | PRESSEMATERIAL

DVD & Blu-ray-VÖ: 27.06.2014

Bildformat: DVD: 1:1,85 / Blu-ray: 1:1,85 Tonformat: DVD: 2.0, 5.1 Dolby Digital / Blu-ray: 2.0, 5.1 Dolby Digital
Sprachen: Originalfassung (Englisch, Französisch, Arabisch), Deutsche Fassung, Audiokommentar für Sehbehinderte
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bonusmaterial: Deleted and extented Scenes, Pandora Trailershow, Musikvideo "Hal" von Yasmin Hamdan
Laufzeit Bonusmaterial: ca. 30 Minuten plus 40 Minuten Trailershow
FSK: ab 12 Jahren

Der sensible Undergroundmusiker Adam versteckt sich in einer heruntergekommenen Villa in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt. Seine große Liebe Eve verbirgt sich tausende Kilometer entfernt in der labyrinthischen Kasbah von Tanger. Sie verlässt, genau wie Adam, nur bei Nacht ihre Wohnung, um sich Nahrung zu beschaffen. Denn die beiden Liebenden sind jahrhundertealte Vampire. Doch statt Menschen zu jagen, gehen sie ihnen weiträumig aus dem Weg und beziehen ihr unverseuchtes Blut aus dunklen Quellen. Als Eve spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte seiner Unsterblichkeit ein Ende setzen will, bucht sie einen Nachtflug nach Detroit. Die beiden exzentrischen Außenseiter genießen ihr Wiedersehen, doch ihr geheimes Idyll wird von Eves wilder Schwester Ava jäh zerstört...

ONLY LOVERS LEFT ALIVE von Jim Jarmusch feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der 66. Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Die Deutschlandpremiere findet auf dem Filmfest Hamburg statt. Tilda Swinton wird mit dem renommierten Douglas-Sirk-Preis, der jedes Jahr an eine Persönlichkeit verliehen wird, die sich um die Filmkultur verdient gemacht hat, geehrt. Jim Jarmusch war 1999 Preisträger.