Filmpresse Meuser

BACK TO MARACANÃ

Regie: Jorge Gurvich | Deutschland / Israel / Brasilien 2019 | 92 Minuten
mit Asaf Goldstein, Antônio Petrin, Hadas Kalderon, Rom Barnea, Ole Erdmann
Verleih: JIP Film & Verleih | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 18.7.2019

Roberto ist Anfang 40, geschieden und wohnt wieder bei seinem Vater Samuel in dessen 2-Zimmer-Wohnung in Tel Aviv. Was die beiden neben Streitereien verbindet, ist die glühende Liebe zum brasilianischen Fußball, der Mannschaft ihres Heimatlandes. Roberts elfjähriger Sohn Itay teilt diese Leidenschaft ganz und gar nicht – und hat wenig Lust seine Zeit mit den beiden Männern zu verbringen. Als Samuel erfährt, dass er krank ist, kratzt er kurzerhand seine Ersparnisse zusammen und setzt sich mit seinem Sohn und Enkel in einen Flieger nach Brasilien – wo gerade die Fußballweltmeisterschaft stattfindet. Sein Traum: noch einmal zum Endspiel in den Tempel des Fußballs, dem Maracanã-Stadion. Ein wilder Trip in einem Wohnmobil beginnt, der jeden von ihnen verändern wird…

BACK TO MARACANÃ ist ein wunderbar leichtes Roadmovie zwischen Kulturen und Generationen. Mit Sensibilität und Humor erzählt der Film von den großen Themen des Lebens: Familie, Heimat, Fußball und Essen. Eine aufregende und anrührende Reise zwischen Campingplätzen, Grillfesten, Ticketbüros und Stadien – nicht nur für Fußballfans.