Filmpresse Meuser

WillkommenBeiDenRileys.jpg

WILLKOMMEN BEI DEN RILEYS

Regie: Jake Scott | USA 2010 | 110 Minuten
mit James Gandolfini, Kristen Stewart, Melissa Leo u.a.
Verleih: ARSENAL Filmverleih | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 07.04.2011

Auf einer Geschäftsreise trifft Doug Riley (James Galdofini, DIE SOPRANOS) in einem Stripclub in New Orleans auf die Ausreißerin Mallory (Kristen Stewart, TWILIGHT). Doug fühlt sich hingezogen zu der jungen Tänzerin, nicht wegen ihrer professionellen Angebote, sondern weil sie ihn an seine Tochter erinnert, die vor acht Jahren bei einem Unfall ums Leben kam. Ein Verlust, den weder seine Frau Loïs (Melissa Leo, oscarnominiert für THE FIGHTER) noch er verkraftet haben. Doug nimmt sich auf väterliche Weise der jungen Frau an und beschließt in New Orleans zu bleiben. Eine Entscheidung, die seine Ehefrau aus ihrer Erstarrung reißt und die Ehe der Rileys durcheinanderwirbelt. 
 
Regisseur Jake Scott, der bislang vor allem durch seine Musikvideos für Tori Amos, R.E.M. und U2 und seinem Film "Plunkett & Mclean" bekannt wurde, ist der Sohn von Ridley Scott und der Neffe von Tony Scott – beide haben den Independent-Film  mitproduziert.

"Gandolfini and Leo sind absolutes Dynamit"  VARIETY