Filmpresse Meuser

THE GRANDMASTER

Regie: Wong Kar-Wai  | Hongkong / China 2013  | 123 Minuten
Darsteller: Tony Leung, Zhang Ziyi, Chang Chen, Song Hye-Kyo u.a.
Verleih: Wild Bunch | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 27.06.2013

Eröffnungsfilm der Berlinale 2013

THE GRANDMASTER, das mit Spannung erwartete neue Werk des Hongkonger Regiestars Wong Kar-Wai ist ein epischer Martial-Arts-Film, der vor dem Hintergrund der Turbulenzen im China der 1930er Jahre spielt und von Leben und Zeit des legendären Martial-Arts-Meisters IP Man (Tony Leung), Mentor von Bruce Lee, inspiriert ist. Krieg, Familie, Rache, Begehren, Erinnern und Liebe umspannen die Handlung des Films.

Für Fans von Meisterwerken wie „Tiger & Dragon“ und „Hero“, beide auch mit Zhang Ziyi in einer Hauptrolle, erzählt Wong Kar-Wai die Geschichte von IP Man in einem grandiosen Bilderrausch und beschert dem Genre ein neues Highlight.

Wong Kar-Wai, vor allem bekannt für seine romantischen, melancholischen Werke (u.a. "In The Mood For Love"), schlägt hier andere Töne an, ohne seinen für ihn so charakteristischen Stil zu verlieren. Ein visuelles Meisterwerk - düster, kraftvoll, mysteriös. In China war THE GRANDMASTER gleich nach dem Start ein Tophit im Kino und bescherte Wong seinen ersten Blockbuster-Erfolg.