Filmpresse Meuser

JANIS - LITTLE GIRL BLUE

Regie: Amy Berg  | USA 2015 | 115 Minuten
mit Dick Cavett, Country Joe McDonald, Melissa Etheridge, David Getz, Juliette Lewis, Pink, DA Pennebaker,  Bob Weir u.a.
Verleih: Arsenal Filmverleih | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 14.1.2016

Janis Joplin war eine der einflussreichsten Rockikonen der Welt und eine Göttin des Gesangs, aber noch weit mehr. Sie inspirierte eine ganze Generation und eroberte neues Terrain für weibliche Rocksängerinnen nach ihr.

Der Film erzählt ihr Leben anhand alter Dokumente und Filmaufnahmen, zahlreicher Interviews mit Ihren Geschwistern und Wegbegleitern und dem Briefwechsel mit ihrer Familie, ihren Freunden und Liebhabern. Mit ihrer rauen Südstaaten-Stimme liest Chan Marshall (Cat Power) die intimen Briefe von Janis Joplin.

Regisseurin Amy Berg (Oscar-nominiert für DELIVER US FROM EVIL) sieht hinter Janis‘ Rock’n’Roll-Persönlichkeit und enthüllt die sanfte, vertrauensvolle, sensible aber auch starke Frau hinter der Legende, die leider zu früh, im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis starb.

JANIS – LITTLE GIRL BLUE lief als Weltpremiere in Venedig außer Konkurrenz. Seine Deutschlandpremiere feierte der Film bei den Hofer Filmtagen.