Filmpresse Meuser

DAS GEHEIMNIS DER BÄUME

Regie: Luc Jacquet | Frankreich 2013 | 78 Minutem
Erzählt von Bruno Ganz
Verleih: Weltkino | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 02.01.2014

Nach der Dokumentation Die Reise der Pinguine, die international die Kinobesucher begeisterte, präsentiert Regisseur Luc Jacquet ein weiteres Naturwunder: den tropischen Regenwald. Basierend auf einer  Idee des botanischen Pioniers Francis Hallé drehte er in Peru, Gabun und Frankreich einen faszinierenden Film über die Entstehungsgeschichte des Urwalds. Der Filmemacher dringt tief ins Herz des Dschungels ein und erklärt in mitreißenden Bildern die wechselseitigen Beziehungen zwischen Tier- und Pflanzenwelt. Der Film stützt sich auf einen unermesslichen Fundus an Erfahrungen und Erkenntnissen, die über Jahrhunderte hinweg gesammelt wurden: vom ersten Wachsen des Urwaldes bis hin zur Entwicklung der einzigartigen Verbindung zwischen Pflanzen und Tieren entfalten sich nicht weniger als sieben Jahrhunderte vor den Augen der Zuschauer.

In der deutschen Synchronisation leiht der renommierte Schauspieler und leidenschaftliche Naturfreund Bruno Ganz dem Botaniker Francis Hallé seine Stimme.