Filmpresse Meuser

AshesOfTime.jpg

ASHES OF TIME: REDUX

Regie: Wong Kar-Wai | Hongkong 2008 | 95 Minuten
Mit Leslie Cheung, Brigitte Lin, Jacky Cheung, Maggie Cheung
Verleih: Splendid / Fox | PRESSEMATERIAL
Kinostart: 17.09.2009

ASHES OF TIME: REDUX ist von den Figuren aus Louis Chas Roman The Eagle-Shooting Heroes inspiriert. Die Geschichte kreist um einen Mann namens Oyang Feng. Da die Frau, die er liebte, ihn verstoßen hat, lebt er seitdem in der westlichen Wüste und heuert begabte Schwertkämpfer an, um Auftragsmorde zu begehen. Sein verletztes Herz hat ihn gnadenlos und zynisch werden lassen, doch seine Begegnungen mit Freunden, Kunden und zukünftigen Feinden führen ihm seine Einsamkeit vor Augen…

Die Geschichte trägt sich zu im jianghu, der Welt der Martial Arts. Ouyang Feng lebt seit einigen Jahren in der westlichen Wüste. Er verließ seine Heimat in White Camel Mountain, als die Frau, die er liebte, seinen älteren Bruder und nicht ihn heiratete. Anstatt Ruhm zu erstreben, endet er als Agent. Wenn jemand mit dem Wunsch zu ihm kommt, einen anderen zu eliminieren, der Unrecht getan hat, vermittelt er ihm einen Schwertkämpfer, der den Job erledigen kann.